Türabsicherung, Türverstärkung, Türsicherung, Stahlplattenverstärkung, Schubriegel, Bandsicherungsleiste

Türverstärkung mit Stahlplatten:

Nur eine Verriegelung oder ein Querbalken für eine Altbautüre ist meist zu wenig.

Die Kassetten bzw. Füllungen bei Altbautüren sind eine extreme Schwachstelle. Gegen Aufbrechen bzw. Eintreten sichern wir diese mit aufgesetzten Stahlplatten auf der Innenseite des Türblattes. Zwischen Türfüllung und Stahlplatte wird eine Wärmedämmung eingesetzt.

Um das Aussehen optisch anzupassen können wir Zierkassetten aufsetzen, die ihren anderen Türen ähnlich sind.

Unsere Stahlplatten sind 1,5mm stark und verzinkt, haben deshalb eine extrem harte und widerstandsfähige Oberfläche.

 

Stahlplatten mit Kassetten

Stahlplatten mit Kassetten

Türensicherung 2-flügelig

Stahlplattenverstärkung

 

PICARD Schubriegel zur Sicherung des Stehflügels:

Die seinerzeit eingebauten Riegel in den Boden und nach oben verriegelnd, sind ein leichtes von Einbrechern mit einem speziellen Haken geöffnet zu werden.

Unsere stabilen PICARD Schubriegel kann man an allen Türen auch nachträglich montieren. Optisch ansprechend und praktisch, da der obere Riegel 60cm lang ist und ohne Leiter geöffnet werden kann.

 

Schubriegel oben

Stehflügelverriegelung oben

PICARD Schubriegel unten

Schubriegel für Altbautüre

 

PICARD Bandsicherungsleisten aus Stahl:

Bester Schutz gegen aufhebeln der Türe.

Oftmals wird ein Brecheisen zwischen Holzstock und Türblatt angesetzt und so durch die starke Hebelwirkung das Türblatt aus dem Stock zu brechen.

Durch unsere von innen verschraubten Bandsicherungsleistenn ist ein Ansetzen der Brechstange nicht mehr möglich.

 

Bandsicherungselement PICARD

Bandsicherung

Einbruchsversuch Bandseite

Bandsicherung gegen Aufhebeln

Altbautüren mit Glasfenster sichern wir mit Acrylglas und einer innen aufgesetzten Stahlplatte. Ein vorhandenes Fenstergitter bleibt bestehen.